Filter Äthiopien Gora Kone (washed)

8,50 29,00 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie: Schlagwörter: , , ,

Beschreibung

Filter Äthiopien Gora Kone Station (washed)

  • Charakter: Blaubeere, Trockenfrüchte, saftig, Bergamotte, Trockener Schoklade
  • 100% Arabica

Varietät: Local Heirlooms
Aufbereitung: washed
Region: Sidamo (Nensebo)
Ernte: 2019/2020
Anbauhöhe: 1900-2050m

Mein zweiter Kaffee aus Äthiopien, und was für einer. Dieser gewaschene Kaffee überzeugt mich durch seine klare Struktur aus reifen Waldblaubeeren, trockener Schokolade, Trockenfrüchten und saftiger Balance. Der Gora Kone durchzieht die Tasse mit einer klaren, geradlinigen Struktur, einer Symphonie aus stimmigen Geschmackserlebnissen, ohne dabei zu viel Ausschlag aufzudiktieren. 

Die Gora Kone Washing Station

Wenn Sie in den Süden Äthiopiens reisen, durchqueren Sie die berühmte Kaffeeregion Sidamo. Dort angekommen können Sie entweder die Straße nach Yirgacheffe und Guji nehmen, oder die weniger befahrene Straße nach Nensebo, West Arsi. Die Menschen erkennen Nensebo nicht als bekannte Kaffeespezialitätenregion an. Aber seit den letzten Jahren wissen Käufer, dass Nensebo ein großes Kaffeepotential bietet. Wir finden Beweise im 2020 Cup of Excellence (CoE), wo gleich mehrere Lots die CoE mitbestimmten. Neben den COE-Auktionskaffees bringt die Washing Station Gora Kone Nensebo auch auf die Kaffeespezialitätenkarte.

Gora Kone bezieht Kirschen von 700 bis 800 Kaffee-Kleinbauern. Die Nensebo-Kleinbauern besitzen alle Grundstücke, die nicht größer als 3 Hektar sind. Wenn Sie eine Farm besuchen, finden Sie den Kaffee gut bedeckt durch heimische Baumsorten. Dies ist eine natürliche Praxis, die viele Farmer hier anwenden.

Processing

Die Gora Kone Waschstation verarbeitet sowohl gewaschenen als auch natürlichen Kaffee. Bei der Ankunft zerkleinern und gären die Stationsarbeiter den Kaffee in großen Wasserbehältern für 42 bis 46 Stunden. Dann erfrischen sie das Wasser alle 12 Stunden, bis das Pergament zum Trocknen bereit ist. Bevor die Arbeiter auf die Trockenbetten gelegt werden, waschen sie das Pergament mit Wasser aus dem Gerenbicho, einem Überfluss des Nensebo. Das Trocknen des Pergaments dauert 10 bis 12 Tage. Danach packen die Stationsarbeiter die Kaffees ein und legen sie 30 Tage lang zur Ruhe. Die Naturtöne trocknen 15 bis 18 Tage in der Nensebo-Sonne.

Höhepunkte

  • wichtiger Kaffee-Hub in der Region Nensebo.
  • Gora Kone produziert sowohl naturals als auch washed Kaffee
  • Die Gora Kone Washin Station unterstützt 700 bis 800 Kleinbauern in der Region.

 

Zusätzliche Information

Gewicht

250g, 500g, 1000g

Mahlgrad

Ganze Bohne, Gemahlen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Filter Äthiopien Gora Kone (washed)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.